Das Weingut Miquel Oliver wurde 1912 von Melchor Oliver gegründet und wird heute in der vierten Generation der Familie bewirtschaftet. Die Bodega liegt  zwischen den engen Gassen von Petra. Miquel Oliver hat eine Vielzahl an internationalen und nationalen Auszeichnungen errungen. Pilar Oliver  trat vor 13 Jahren als Önologin in die Fußstapfen ihres Vaters und leitet seitdem mit ihrem Mann die Bodega “Miquel Oliver” in Petra. Pilar wuchs mit dem Weinanbau Mallorcas auf, hat aber in den verschiedensten französischen Weinregionen ihr Wissen und ihre Ausbildung erlangt. Sie ist sehr experimentierfreudig, aber immer darauf bedacht nach alter, bewährter Tradition zu arbeiten. Es werden die Trauben von ca. 10 Hektar eigenen Rebflächen und von benachbarten Weinbauern aus den Gemeinden Felantix, Manacor, Sineu und Montuiri, die von dem Personal der Bodega überwacht werden,  geerntet und somit ca 250.000 Flaschen Wein produziert. Der Boden ist kies- und sandhaltig mit geringem Gehalt an organischer Materie und bildet somit eine gute Grundlage für die einheimischen Rebsorten Callet, Fogoneu, Manto Negro und Prensal Blanc. Auch für die internationalen Gewächse wie Moscatell, Merlot, Cabernet Sauvignon, Tempranillo, Macabeo und Syrah. Das Klima ist mediterran, mit einem milden Winter, einem trockenen Sommer und einer durchschnittlichen Jahres-Niederschlagsmenge. Die Erde ist aufgrund des Eisenoxyds rotgefärbt. Es ist von außen nicht zu erahnen, was für ein atemberaubend schöner Gewölbekeller mit Kreuzgewölbe sich unter den engen Gassen von Petra befindet. In dem Gewölbekeller lagern Barriques aus amerikanischer und französischer  Eiche, es lohnt sich mit Pilar den Gewölbekeller zu besichtigen, bei einem Glas Wein die stimmungsvolle und imposante Umgebung auf sich wirken zu lassen und in Gedanken mit nach Hause zu nehmen. www.miqueloliver.com