Die Bodega Bordoy wurde im März 2002 durch Miquel Sastre Bordoy gegründet.
Trotz seines höheren Alters möchte der Besitzer hier etwas besonderes leisten. 19 Hektar Weingut zwischen Cap Blanc und Llucmajor sind zu bearbeiten. Das Gut S’Ajub Vermell befindet sich in der Nähe vom Meer, in unbewässerten Land. Es ist daher sehr mühsam, den Weinanbau unter solchen Bedingungen durchzuführen. Aber die Tatsache, dass in der Vergangenheit auf diesem Grundstück bereits erfolgreich angebaut wurde, hat den Inhaber ermutigt. Die Erde war ertragreich, und es ist bekannt, dass Rebstöcke in Böden mit wenig Wasser zwar kleinere Erträge geben aber dafür sind Sie von hoher Qualität und hohem Alkoholgehalt.

Der Weinkeller und seine Umgebung sind spektakulär. Was früher zwei Steinbrüche waren, wurden renoviert und in zwei Weinkeller für die Bodegas Bordoy umgewandelt.